Adresse:

Altmarkt 8
01877 Bischofswerda
Sachsen Deutschland

Telefon:

03594 71 35 27
03594 71 54 29

E-mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen:

„Für eine lebendigere Stadt“

Das ist der Slogan der Werbegemeinschaft Bischofswerda. Dafür engagieren sich die Mitglieder der Werbegemeinschaft, die am 26. März 2001 gegründet wurde. Dahinter stehen Händler und Gewerbetreibende, die die Innenstadt mit neuen Impulsen attraktiver gestalten wollen.

Die Werbegemeinschaft ist ein eingetragener Verein, der durch einen Vorstand vertreten wird. Der derzeitigen Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Axel Bauer, Vorsitzender; Elke Förster, Stellv. Vorsitzende; Andrea Kern Schatzmeister; Rainer Klotsche, Andreas Bernd, Annemarie Gierth, Ingrid Ulbricht, Peggy Winter, Lienhard Michel.

Mitglied kann jedes in Bischofswerda ansässiges Geschäft werden, der Monatsbeitrag beträgt 5 Euro. Schwerpunkt der Arbeit des Vereins liegt in der Koordinierung der Aktivitäten von Gewerbetreibenden unterschiedlicher Branchen und Bischofswerda als Einkaufsstadt deutlicher ins öffentliche Bewußtsein zu rücken. In der Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung und anderen Vereinen werden neue kulturelle Angebote geschaffen. Für die Mitglieder ist die Werbegemeinschaft stets Ansprechpartner und ein wichtiges Bindeglied zwischen Gewerbetreibenden und Stadtverwaltung.

Keineswegs konzentriert sich die Arbeit nur auf verkaufsfördernde Aktionen. Die Werbegemeinschaft hat durch Sponsoring zum Bau des Bärengehege im Tierpark beigetragen, unterstützte den Bau des Beachvolleyballplatzes im Volksbad und fördert die Spielgemeinschaft „Gojko Mitic“ und es entstanden Querverbindungen zu anderen Schiebocker Vereinen wie dem Museums-und Geschichtsverein, dem Kirchenmusikverein.

Die Werbegemeinschaft fördert die Kreismusikschule, das Freizeitzentrum Regenbogen, das Gymnasium, die Jugendinitiative u.a. in dem sie ihnen Möglichkeiten bietet, sich ins Kulturleben der Stadt einzubringen.

Bereits im vierten Jahr gibt die Werbegemeinschaft viermal jährlich das Stadtmagazin heraus, das nicht nur über vereinseigene Aktivitäten berichtet, für viele Bürger der Stadt inzwischen zur interessanten Lektüre geworden ist. Auch ein Kalender für Bischofswerda wird seit fünf Jahren herausgegeben. Die Werbegemeinschaft engagiert sich in der Arbeitsgruppe Stadtentwicklung und hat dort Ihre Ideen zum Ausbau oder Sanierung von Straßen der Innenstadt eingebracht und unterstützt die Bürgerinitiative "Zukunft Region Bischofswerda".
Die Erkenntnis das man als Verein größere Wirksamkeit erzielt und auch auf andere Bereiche des gesellschaftlichen Lebens Einfluß nehmen kann und somit für eine lebendigere Stadt sorgt, dafür engagieren sich die Mitglieder der Werbegemeinschaft.

Eine E-Mail senden. Alle mit (*) markierten Felder werden benötigt.